Geschichten, die der Fußball schreibt

Was für eine Überraschung!Den hatte wohl niemand auf der Rechnung.

André Hahn wurde heute für das DFB – Team beim Testspiel gegen Chile am kommenden Mittwoch nominiert.

Letzte Saison spielte Hahn noch in der dritten Liga bei Kickers Offenbach. Man darf nicht vergessen, das viele der Drittligaprofis neben dem Fußball noch ein Fernstudium durchziehen.

Verrückte Fußballwelt. Hahn spielte in der Jugend für Otterndorf, Bremerhafen und Cuxhafen. Die übliche Vita eines späteren Fußballprofis liest sich anders. Oft werden die Talente schon in der C-Jugend in die Nachwuchszentren der Proficlubs gelockt. Hier durchlaufen sie dann die B- sowie die A-Junioren Bundesliga. Ab der B – Jugend spielen die späteren Fußballprofis häufig schon in den U – Nationalmannschaften.

Hahn wechselte nach 35 Buden in der dritthöchsten A-Jugend Verbandsliga zur zweiten Mannschaft des Hamburger SV. Also doch noch geschafft. Hahn war plötzlich mittendrin.

Doch dieser Sprung war dann doch ein bisschen zu groß. Danach gings zum FC Oberneuland und von dort in den bezahlten Profifußball zur TUS Koblenz.Als die ihre Mannschaft aus der 3.Liga zurückzog, wechselte Hahn nach Offenbach. Er  überzeugte, und der FC Augsburg wurde auf ihn aufmerksam.

Beim FCA schlug er sofort ein. Man merkte ihm keineswegs an, dass er da mal kurz die zweite Liga übersprungen hatte. 12 Spiele von Beginn ab der Rückrunde sprechen für Hahn.

In dieser Saison 2013/14 durfte er alle 21 Spiele von Beginn an ran und hat bisher her schon 10 Tore auf seinem Konto.

Glückwunsch an Andre Hahn! Ein Zeichen an alle Amateurfußballer, sich selbst nicht zu schnell aufzugeben und mit Vollgas am Ball zu bleiben.

–> Nothing is impossible.

Euer Max

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s